NOTFALLMEDIZIN FÜR HEILPRAKTIKER UND -ANWÄRTER

Notfallmedizin für Heilpraktiker und -anwärter

In diesem speziell für Heilpraktiker und -anwärter konzipierten Kurs werden Sie in die Theorie und Praxis der Notfallmedizin, auch im Hinblick auf die amtsärztliche Überprüfung, eingeführt.

Inhaltsübersicht:

U. a. werden folgende Themen besprochen:

–          Was darf der Heilpraktiker und was nicht? Die gesetzlichen Grundlagen
–          Sofortmaßnahmen
–          Notruf/Rettungskette
–          Lagerung von Verletzten
–          Vergiftung, Verbrennung, Frakturen, unterschiedliche Arten des Schocks u. v. m.
–          Komplikationen bei Injektionen
–          Infusionen
–          Klinischer Tod, biologischer Tod
–          Durchführung der Herz-Lungen-Wiederbelebung
–          Beatmungsgeräte
–          Intubation
–          Defibrillation
–          Vorstellung des Notfallkoffers
–          Notfallmedikamente
–          Viele Tipps aus der Praxis für die Praxis

Im Anschluss an den theoretischen Teil werden an einer Puppe wichtige Handgriffe praktisch geübt.

Termine: 25.04.2015  und 31.10.2015
Zeit: Sa. 10:00 – ca. 17:30 Uhr
Preis: 105 €/Tag bei Anmeldung bis 14 Tage vor dem Kurstag, danach 115 €/Tag

Dozent