KLASSISCHE HOMÖOPATHIE (AUFBAU- UND PRAXISKURSE)

Diese homöopathische Weiterbildung ergänzt und er­weitert das Wissen, welches im Grundkurs erworben wurde. Die TeilnehmerInnen werden Schritt für Schritt an die eigene praktische homöopathische Arbeit heran­geführt.

Nach dem Grundkurs (Flyer 2020 hier) folgt ein Aufbaukurs (Flyer ab 2022 hier), danach der Praxiskurs (Flyer 2020 hier) und bei Bedarf noch ein Supervisionskurs.

Der Schwerpunkt liegt auf Live-Anamnesen, die von den Dozentinnen aufgenommen werden. Patienten aus dem Umfeld der Teilnehmer/Innen sind willkommen und erwünscht. Nach jeder Anamnese diskutieren wir in der Gruppe den Fall, repertorisieren und besprechen die in Frage kommenden Arzneimittel. Mit der gemeinsa­men Mittelfindung schließt der Unterrichtstag ab. Die Arzneimittelwirkung und der aktuelle Fallverlauf werden jeweils bei den Folgeterminen besprochen.

Findet keine Live-Anamnese statt, beschäftigen wir uns mit wichtigen Grundlagen des Fallmanagements, sprechen über den Behandlungsverlauf und seine Gesetzmäßigkeiten, den Umgang mit akuten Krank­heiten während der chronischen Behandlung und anderen praxisrelevanten Themen. Miasmen, Arznei­mittellehre, Repertorisation sowie Differentialdia­gnosen sind wesentliche Bestandteile des Unterrichts.

Die Dozentinnen stellen in diesem Kurs ihren langjähri­gen, praktischen Erfahrungsschatz zur Verfügung und geben den TeilnehmerInnen so die Möglichkeit, mit professioneller Unterstützung einen eigenen Weg in die homöopathische Arbeit zu finden. Des Weiteren werden Übungsfälle als Hausaufgabe mitgegeben, um die Eigenständigkeit der Lernenden zu fördern.

Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Kurs ist eine solide Grundausbildung in klassischer Homöo­pathie. Der Unterricht findet 2 Mal im Monat mit Wechsel der beiden Dozentinnen statt.

Kursdauer: 36 (Aufbaukurs-) bzw. 24 (Praxiskurs-) Termine mit insgesamt 144 UStd. bzw. 96 UStd.

Daten und Fakten

> Termine Praxiskurs 2020-2021: 24 Vormittage ab 17.08.2020 (weitere Termine: 31.08., 14.09., 28.09., 26.10., 09.11., 23.11., 07.12.2020. 16 Termine in 2021 folgen)

[Termine laufender Aufbaukurs 2018 – 2020: 36 Vormittage ab 27.08.2018 (weitere Termine: 10.9., 24.9., 8.10., 29.10., 12.11., 26.11., 10.12.18, 14.01.2019, 28.01., 11.02., 25.02., 11.03., 25.03., 08.04., 29.04., 13.05., 27.05., 17.06., 01.07., 02.09., 16.09., 30.09., 28.10., 11.11., 25.11., 09.12.2019, 06.01.2020, 20.01., 03.02., 17.02., 02.03., 16.03., (30.03., 02.04., verschoben auf Mai/Juni) 04.05.2020)]

Zeiten:  jeweils Montag, 9:30 – 13:00 Uhr           Den Flyer zum nächsten Kurs (Praxiskurs) finden Sie hier.

> Termine Supervision nach Vereinbarung, diese kann nach dem Praxiskurs angeschlossen werden. Ein nächster Praxiskurs wird 2020 wieder angeboten.

Preis Aufbaukurs: 2016 €  (36 Termine)
Preis Praxiskurs: 1344 € (24 Termine)
bei Ratenzahlungswunsch: 18 monatlichen Raten zu 117 €  (Gesamtbetrag: 2106 €, Aufbaukurs) bzw. 12 monatliche Raten zu 117 € (Gesamtbetrag: 1404 €, Praxiskurs)

Dozentinnen


Frau Blum und Frau Bauer sind durch die SHZ (Stiftung Homöopathie Zertifikat) zertifizierte Therapeutinnen und Dozentinnen für Klassische Homöopathie.