Sabine Kakizaki

Die gebürtige Hamburgerin, Jahrgang 1968, ist durch ihre deutsch-japanische Abstammung sowohl mit der westlichen als auch mit der asiatischen Kultur und Lebensweise vertraut. Die Faszination für die uralten fernöstlichen Weisheiten und Philosophien bestimmen auch ihre Tätigkeit als Heilpraktikerin. Seit 2011 betreibt sie in Köln-Bayenthal eine Praxis mit den Schwerpunkten TCM, Akupunktur und 5-Elemente-Ernährungsberatung. Ergänzt wird ihr TCM-Angebot durch westliche Kräutertherapie nach TCM-Prinzipien.

Der ganzheitliche Beratungsansatz und die Einbeziehung der emotionalen Aspekte liegen Sabine Kakizaki sehr am Herzen. Ansätze der humanistischen Psychotherapieverfahren (Gesprächstherapie nach Rogers, Gestalttherapie und Paartherapie) runden ihr Behandlungsangebot ab.

Die Begeisterung für die chinesische Medizin und ihre Leidenschaft für gutes Essen gibt die Heilpraktikerin seit 2012 in Vorträgen und Seminaren für 5-Elemente-Ernährung und Akupunktur weiter.

Mehr unter www.praxis-kakizaki.de